Tag Archive | Lars Lewerenz

Umfrage Teil II: „Denn Musik hält wach und Konzerte am Leben!“

Hier kommt nun der zweite und vorerst letzte Teil unserer gemeinsamen Umfrage mit Jasmin (von Lybe- Eine Liebe zur Musik. Punkt.) zum Thema: „Ey, was hältst du persönlich von den Leuten, die mehrere Konzerte einer Tour besuchen?“

Viel Spaß beim Lesen!

Weiterlesen…

Überlebt: Audiolith Dorfdisko-Geiselfahrt reloaded

Unterwegs mit Freunden

Vor genau einem Jahr ging das Hamburger Label Audiolith auf Dorfdisko Geiselfahrt! Mit im Bus die Elektropunk-Bands Bratze, Frittenbude und Egotronic. Vier Tage in vier verschiedenen Dörfern Deutschlands. Und ich war für die STUZ mittendrin in diesem Irrsinn. Als Erinnerungsstütze jetzt neu mit unveröffentlichten Fotos!

Weiterlesen…

Grand Hotel vs. Audiolith Records!

Im Boxring stehen sich folgende Personen gegenüber: In der einen Ecke findet man Lars Lewerenz. Die Alkoholvernichtungsmaschine (von anderen wird er auch einfach nur liebevoll “der alte Mann” genannt) hält Audiolith Records mit viel Herzblut, Schweiß und Bestechungsgeldern am Laufen. In der anderen Ecke findet man Rainer G. Ott, kurz: Gott. Er klopfte damals an die Tür vom Grand Hotel van Cleef. Diese wurde ihm von Marcus Wiebusch geöffnet, Thees Uhlmann reichte ein Bier rüber und Reimer hatte die Vision, dass aus Rainer noch etwas Großes werden kann: Gott! Seitdem ist er bei diesem Label nicht mehr wegzudenken. Wir ließen die beiden Giganten aufeinander los und gingen in Deckung!