Tag Archive | Jon Snodgrass

„Without music, life would be pretty grey.“

Foto: Jamie Topp

Foto: Jamie Topp

Hach! Also ich mag unsere „Some words about…“-Reihe! Ihr auch? Na umso besser! Musiker, die geschätzt und geliebt werden. Die das Herz im Sturm eroberten. Ja, diese Musiker kommen hier in unregelmäßigen Abständen zu Wort! Heute haben wir für euch Harker im Angebot, der auf meine Anfrage mit einem ernstgemeinten „Yes, I would love to!“ antwortete. Harker- ein junger Mann mit Wohnsitz in Brighton. Es macht den Anschein, als ob er mit der Gitarre in der Hand auf die Welt gekommen ist & seitdem zu jeder Tages- und Nachtzeit an neuen Songs tüftelt. Oder er lässt mal eben einen Coversong vom Stapel. Beides wunderbar!

Weiterlesen …

Werbeanzeigen

Rettet das Jugendcafe Zwiesel!

+++++++++EILMELDUNG!++++++++++

Da schwafeln wir nicht lange rum, sondern kopieren stattdessen frech den Text, der aber kurz & knapp das beschreibt, um was es geht: Die Rettung von dem Jugendcafe Zwiesel! Wir sind dabei- Ihr auch?

„Das Jugendcafe Zwiesel, seit fast drei Jahrzehnten fester Bestandteil der deutschen Musiklandschaft, ist von der Schliessung bedroht.

Wir wollen das Jugendcafe Zwiesel erhalten. Und zwar an seinem ursprünglichen Standort!

Der gleichen Ansicht sind auch folgende Künstler, die sich in diesem Video zu Wort melden:

Thees Uhlmann (Berlin)
Tomte / Thees Uhlmann & Band

Nathan Gray (USA)
BoySetsFire / I Am Heresy / The Casting Out

Marcus Wiebusch (Hamburg)
…But Alive / Kettcar

Tobias Helmlinger (München)
The Robocop Kraus / Medien- und Kulturpädagoge

Matze Nürnberger (Schweinfurt)
Tagtraum / Senore Matze Rossi

Wauz (Berlin)
Red Tape Parade

Jon Snodgrass (USA)
Drag The River / Scorpios

Robert Ehrenbrand (München)
Lifeline / BoySetsFire / My Hero Died Today

Bitte nehmt euch die Zeit und besucht:

www.jugendcafe-retten.de