Tag Archive | Frittenbude

„…alles frisch, unverfälscht und selbstgemacht.“

Frisch? Unverfälscht? Wer sagt denn sowas? Können wir euch verraten: Am 11. Mai kommt das neue Album Delfinarium von Frittenbude in die Läden! (Hier übrigens der Link zu dem neuen Video vom Song Wings.) Und aus diesem feierlichen Grund konnten wir einige Fragen an Strizi Streuner loswerden. Aber warum wird bei den Antworten auch Schubeck erwähnt? Oder das Vermöbeln von Journalisten? Ach, lest selbst! (Und außerdem haben Saalschutz auch noch einige Worte zu Frittenbude zu sagen!)

Weiterlesen…

Herrenmagazin im Interview: „Wir sind einfach peinlich!“

Hamburg, 24. Juni: Ein kurzer Blick nach draussen verriet- es regnete nicht. Die Tage davor waren Unberechenbar: Mal Sintflut, dann wieder kurzer Sonnenschein, stürmisch und dann begann es erneut mit einer Sintflut. Aber an diesem Tag: Nichts auffälliges. Sehr gut! So standen die Chancen gut, dass das Konzert von Herrenmagazin auf dem Dachgarten vom Bunker stattfinden konnte.

Weiterlesen…

Überlebt: Audiolith Dorfdisko-Geiselfahrt reloaded

Unterwegs mit Freunden

Vor genau einem Jahr ging das Hamburger Label Audiolith auf Dorfdisko Geiselfahrt! Mit im Bus die Elektropunk-Bands Bratze, Frittenbude und Egotronic. Vier Tage in vier verschiedenen Dörfern Deutschlands. Und ich war für die STUZ mittendrin in diesem Irrsinn. Als Erinnerungsstütze jetzt neu mit unveröffentlichten Fotos!

Weiterlesen…