Tag Archive | Blood Red Shoes

Wie lief denn eigentlich die Tour von…

Gaslight in Berlin.

… The Gaslight Anthem, Dave Hause & Blood Red Shoes? Puh. Ich war nun fast zwei Wochen unterwegs. Ich habe meinen letzten Urlaub in diesem Jahr damit verbracht, um unzählige Stunden in Zügen und vor der Bühne zu verbringen. Zwischen „Wann geht es denn nun endlich los?“, „Waren die beim Umbauen gestern auch so lahm?“ und „Ich möchte, dass diese Tour nie wieder endet!“. War am Anfang meiner Planung ein Offday in Wien verzeichnet, wurde dieser auch schnell wieder gestrichen, als ich mitbekam, dass Dave Hause eine Soloshow in Graz spielen sollte. Fucking Hell. Alles mitnehmen, was geht! So wurden kurz vor Abreise nochmal sämtliche Wien-Pläne über den Haufen geworfen. Und schon zwei Tage später begann die Tour.

Weiterlesen …

Hallo, Tourleben! Wie habe ich dich vermisst!

Mindestens einmal im Jahr zieht es mich in sämtliche Städte von Deutschland- dieses Mal auch nach Österreich! Tourte ich 2011 noch ClickClickDecker & Petula hinterher, heißt es für 2012: Die Tour von The Gaslight Anthem, Dave Hause & Blood Red Shoes gehört mir! Karten zwei oder drei Monate vor Tourstart zugelegt. Schwupps! Schon waren über 200 Euro weg. So schnell kann es tatsächlich gehen! Meine ganze Tour sieht folgendermaßen aus:

23.10. Revival- Tour in Köln
24.10. Dave Hause & North Alone in Lippstadt
25.10. Gaslight in Köln
26.10. Gaslight in Köln
27.10. Gaslight in Frankfurt
28.10. Gaslight in München
29.10. Gaslight in Wien
30.10. Dave Hause in Graz
31.10. The Divine Comedy in Linz
01.11. Gaslight in Hamburg
02.11. Gaslight in Berlin
03.11. Gaslight in St. Ingbert

Weiterlesen …

Casanova, Baby!

Foto: Danny Clinch

Ich ertappe mich manchmal dabei, wie ich mich frage: Warum ist uns Musik so verdammt wichtig? Oder durch was werden Bands zu den persönlichen Lieblingsbands? Weil die Songs uns an Geschichten erinnern, die erlebt wurden? Weil man den Alltagsstress für einen Moment vergessen kann? Weil man in fast jedem Song eine Zeile findet, die man sich sofort tätowieren lassen würde? Ich meine: Wie schön ist es einfach, wenn man mit der Musik im Ohr durch die Straßen läuft? Man muss sich kein dummes Gelaber anhören und ist (gerne) gefangen in der eigenen kleinen Welt. Zuammen mit seiner Lieblingsband. Das Herz geht dann endgültig auf, wenn man mitbekommt: „Verdammte scheiße! The Gaslight Anthem kommen nach Deutschland!“

Weiterlesen …