Archiv | Road sweet road. RSS for this section

Über ‚Sophia, der Tod und ich‘: Thees Uhlmanns Debüt-Roman

Cover - 'Sophia, der Tod und ich' (KIWI Verlag)

Cover – ‚Sophia, der Tod und ich‘ (Erschienen am 08.10.2015/Kiepenheuer & Witsch)

Mooiiin Thees,

was hatte ich da neulich im Briefkasten? DEINEN ERSTEN ROMAN! ENDLICH! MEGA! Waaahhhh! Ich zeigte meiner aktuellen Lektüre die kalte Schulter und hatte nur noch Augen für dein Werk.

Menschmenschmensch… Schon nach den ersten Seiten wusste ich: Da steckt so viel von dir drin! Auch wenn du nicht über dich schreibst, kann jeder, der dich und deine Kunst seit ein paar Jährchen verfolgt, erkennen, dass du das geschrieben hast. Die Sätze, die du deinem Protagonisten/Antagonisten/Vermittler in den Mund legst, sind so sehr die deinen. Und es erfreut mich, mich zu erinnern, wann ich diese Sätze in einem Interview, in einem von dir geschriebenen Vorwort, in einem Song oder Booklet, in deiner persönlichen Widmung in meinem Buch las oder als du das eine oder andere persönlich zu mir sagtest. Dein Buch ist ein konservierter Uhlmann. Ein ganz echter.

Weiterlesen …

In 24 Geschichten um die Welt: ‚Drive-By Shots‘ von Nagel

Nagel - Drive-By Shots - Cover (Foto: Doro)

Nagel – Drive-By Shots – Cover (Foto: Doro)

Nicht mit einem Papierschiff, nein, mit Stift und Fotokamera geht es für Nagel um die Welt. In seinem dritten literarischen Werk reist Nagel mal weiter und auch mal nicht so weit weg. Hauptsache unterwegs sein, am besten alleine und am Ende jeder Reise, egal wie nah oder fern, gibt es mindestens eine gute Geschichte, die man zum Erzählen mitbringen kann. Ganiert mit passendem Fotowerk entstand daraus ‚Drive-By Shots‘.

Weiterlesen …

Always Love: Kevin Devine veröffentlicht 7inch-Serie & spielt Konzerte in London

Kevin Devine 7-inch Single Teil 1 mit Matthew Caws (Nada Surf)

Kevin Devine 7-inch Splitsingle Teil 1 mit Matthew Caws (Nada Surf)

Es stehen neue News im Hause Devine für 2015 an: Kevin Devine wird eine 7-inch Splitsingle-Serie veröffentlichen und er kommt für zwei spezielle Konzerte im Mai nach London.

Weiterlesen …

Ein Getriebener auf Reisen – Ben Schadow im April auf Tour!

Ben Tour April 2013Mesdames et Messieurs,

ich kann es riechen: der Frühling kommt! Endlich wieder Zeit, sich aus den Winterjacken zu pellen und zu hauf in die Clubs zu ziehen, um sich schöne Musik anzugucken. Wie gut, dass die ersten Frühjahrstourdaten auch schon ins Haus stehen! Wie zum Beispiel die von Ben Schadow.

Weiterlesen …

Unterwegs: Petula! Petul! Petu! Pet! Pe! P!

Ladies & Gentlemen! Schon vor einigen Jahren haben wir uns unsterblich in den junggebliebenen Looperjungen Petula verliebt, als dieser bei der Tour von ClickClickDecker für massig Verzückung und Seufzer sorgte. Ein Mann mit einer Statur von Hulk, dabei aber doch so zurückhaltend und verletzbar wie ein Reh im Scheinwerferlicht. Wie eine gelenkige Ballerina tänzelt er zwischen Mikro, Gitarre und anderen neumodischen Krimskrams hin und her, ohne dabei allzu affig zu wirken. Ganz im Gegenteil. Wie ein Aal schlängelt er sich durch sein Set und erwärmt das Herz mit seiner sanftmütigen Art, wirren Ansagen & den mitreißenden Songs. Und vor kurzem veröffentlichte er ein Album (auf CD! Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen: Auf CD!!) mit dem Titel: „Don’t forget me, Petula! Don’t forget everything, Petula!“ Es ist ein großartiges Album geworden! Also bitte: Zu den Konzerten erscheinen & am Ende dem charismatischen Hulk ein Album abkaufen. Es lohnt, versprochen!

Weiterlesen …

Unterwegs: Herrenmagazin!

Deniz, Rasmus, Paul & König Wilhelmsburg haben es faustdick hinter den Ohren. Es wird geblödelt was das Zeugt hält, dabei bleibt selten ein Auge trocken. Besonders dann nicht, wenn Rasmus ausholt und die Disserei nach wenigen Minuten ihren Höhepunkt erreicht und man sich als Zuschauer fast nicht mehr auf den Beinen halten kann. Es ist kein Wunder, wenn die Clowns langsam aber sicher aussterben, nur, weil die Jungs täglich einen zum Frühstück verspeisen! Zwischendurch wird natürlich musikalisches geboten. Klassiker wie „Lnbrg“, „Früher war ich meistens traurig“ oder „Atzelgift“ animieren zum lauten Mitsingen, in Erinnerungen schwelgen oder zu rhythmischen Bewegungen. Kommen Sie vorbei!

Weiterlesen …

Unterwegs: Tim Vantol! Mit Band!

Ein Leckerbissen für alle, die auf Reibeisenstimmen stehen! Tim Vantol, charismatisch und ohne Bart meistens erst auf dem zweiten Blick erkennbar. Bereits mit Dave Hause (The Loved Ones), Chuck Ragan (Hot Water Music) & co. unterwegs gewesen. Meist nur alleine mit Gitarre. Aber das wird sich 2013 ändern! Er wird mit Band die Bühnen der Welt erobern! Vorfreude! Alle zahlreich erscheinen, bitte!

Weiterlesen …