„Hör da mal rein! Lieblingsband und so!“

Ein Freund schickte mir letztens eine Nachricht: „Hör da mal rein! Lieblingsband und so!“ Ich muss ja sagen, das sind mir immer noch die liebsten Nachrichten.

Dieses Phänomen Lieblingsband ist schon putzig. Wenn man gut ist, kann man sogar ganz genau begründen, warum gerade diese oder jene Band zu den eigenen Favoriten gehört. Aber häufig geht das gar nicht. Dann ist das einfach so. Und man begreift erst viele Jahre später, was es war, weshalb die Leidenschaft entbrannte. Entweder war es die Liebe auf den ersten Ton oder eine lang wachsende Beziehung. So oder so, ich liebe es, wenn mir Menschen von ihrer Lieblingsband erzählen. Wenn dabei die Augen anfangen zu funkeln und man merkt, derjenige spricht gerade aus Herz und Seele über etwas, das er liebt. Da hat das gefälligst keiner zu verurteilen oder zu belächeln. Das nimmt man so hin und freut sich für den anderen, solch eine Leidenschaft zu haben. Denn umgekehrt möchte ich es genauso. Auch wenn ich es nicht nachvollziehen kann. Das ist egal. Darum geht es in dem Moment auch nicht. Liebe ist im besten Falle nie erklärbar.

Und außerdem versteht jeder, der Musik liebt, auch dieses unspezifische „und so“. Ich sag doch: Putzig!

Hostage Calm - ArtworkNun, die mir hier angepriesene Lieblingsband ist HOSTAGE CALM. Am 19. September erscheint ihr viertes Album ‚Die on Stage‚ (Run For Cover Records / ADA / Warner). Der Titel ist schonmal super und im Video zu ‚Your Head / Your Heart‚ beweisen die Punker vor allem Selbstironie.

Auf ihrem Vorgänger ‚Please remain Calm‚ versammelten sich einige Hymnen, die sicher auch auf der neuen Platte nicht fehlen werden. Ihr Sound ist eine Mischung aus den Beach Boys, Crime In Stereo, I Am The Avalanche und Bruce Springsteen. Da sollten sich doch einige Musikfans drauf einigen können. Und besonders schön finde ich, dass das Glockenspiel mal wieder zum Einsatz kommt. Yay! Und für Chorgesänge könnt ich sterben!

Haltet die Band mal im Auge und dann heißt es vielleicht nicht nur bei meinem Freund, sondern auch bald bei euch: ‚You know them from the radio, you know them from the concert hall. Now they’re in your living room with their new single „Your Head / Your Head“ – it’s your favourite music group: HOSTAGE CALM!‘

HC2 by Shervin Lainez

Hostage Calm (Foto: Shervin Lainez)

Werbeanzeigen

Schlagwörter: , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: